Natur Zeolith

Zeolith ist ein vulkanisches Gestein.

Es enthält Kristallgitterstrukturen, die mit allen Elementen des periodischen Systems, mit Kristallwasser und mit Silizium besetzt sind. Letzteres wird im Verdauungstrakt verarbeitet und als kolloidale Form über das Blut in die extrazelluläre Matrix und von dort zu den Zellen zugeführt.

 

Die Kristallgitter haben die Eigenschaft zum Ionenaustausch. Da das Kristallgitter des Zeoliths zu den Schwermetallen, die sich in unserem Körper befinden (Pb, Hg usw.), eine große Affinität (Anziehungskraft) hat, werden diese Stoffe aus dem Körper (via extrazellulärer 3 Matrix → Blut) in die Kristallgitter, welche sich im Verdauungstrakt befinden, gebracht.

 

Rechtlicher Hinweis: Zeolith (Klinoptilolith) ist als Naturprodukt zur Zeit innerhalb der EU kein Arzneimittel, kein Heilmittel, kein Nahrungsergänzungsmittel, kein Lebensmittel und kein Medizinprodukt.

 

Zeolith ist Unbegrenzt haltbar

wenn es vor Feuchtigkeit geschützt wird

 

Das Zurück zur Natur Naturzeolith

ist Labortechnisch geprüft.

Zugelassen und zertifiziert nach

FAMI QS, FiBL sowie

EG Nr.: 183/2005 und 1810/2005

Zitat: Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht
Eine Stellungsnahme zum Zeolith und SiO2 hätte ich vielleicht niemals geschrieben, wenn mir nicht ein anonymes Internetschreiben von 1,5 Seiten in englischer Sprache mit folgender Überschrift in die Hände gefallen wäre: „Potential Danger - Don’t Eat Zeolith“. Auf Deutsch: Potentielle Gefahr – Essen Sie kein Zeolith“. Ich nehme Klinoptilolith-Zeolith seit über sechs Jahren täglich ein, bin gesund und hochleistungsfähig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0